Tantramassage für Männer

Die Tantramassage bietet Ihnen die Möglichkeit, sich selbst viel besser kennen zu lernen und das eigene Gefühls- und Empfindungsspektrum auszuloten, frei von Erwartungen und jeglichem Leistungsdruck. Sie werden in einen angenehmen körperlich-geistigen Entspannungszustand geführt, der Sie den Alltag vergessen lässt. Mit jeder Berührung können Sie sich ein Stück mehr fallen lassen. 

Gleichzeitig wird der tantrisch-rituelle Aspekt erfahrbar in dem Sinne, dass Ihr Mann-Sein und ihre sexuelle Kraft geachtet und geehrt werden.

Detaillierte Beschreibung der Tantramassage

Lingam Massage

Die Lingammassage ist Bestandteil aller Tantramassagen.
Ihr Ziel ist es, die Lebens- Lust zu erwecken und sie ist eine Einladung, dabei aus vollem Herzen zu genießen. Das Wort Lingam stammt aus dem Sanskrit und wird im Tantra als Bezeichnung für die Genitalien des Mannes verwendet. Das Schöne an diesem Begriff ist, dass er aufgrund seiner ursprünglichen Bedeutung den geistig- schöpferischen Aspekt mit dem körperlich- lustvollen verbindet.

Bei der ausführlichen Version der Lingammassage kommen viele verschiedene Massagegriffe zur Anwendung. Außerdem wird der Beckenboden gelockert und die Energie immer wieder mit langen Massagestrichen im ganzen Körper verteilt. So kann die Intensität ganz allmählich gesteigert werden.

Manche Männer beschreiben ihr Erleben hierbei als ekstatischen Zustand, in dem sie von einer Welle zur nächsten surfen, begleitet von einem wunderbaren Glücksgefühl- dass sie die ganze Welt umarmen möchten. Loslassen und tiefe Hingabe sind die Schlüssel zu einer solchen ergreifenden Erfahrung.

Prostata Massage

Eine ausführliche Massage des Beckenbodens und des Analbereiches, bei uns Muladhara- Chakra Massage genannt, und die Prostatamassage bietet die Chance, dort gehaltene Energie zu befreien. Der Gewinn für Gesundheit und Potenz ist heute allgemein bekannt.

Aber es geht noch um viel mehr:
Die Öffnung für die eigene weiblich- empfängliche, hoch sensible Seite. Sie ist die Pforte zu ganzheitlich, lang anhaltendem und tief verbundenem orgiastischen Strömen. Die Öffnung des analen Kanals erfolgt mit höchster Achtsamkeit und in feinfühliger Kommunikation.

  • Tantramassage ab 1,5 Std.
  • Ausführliche Lingammassage ab 2 Std.
  • Ausführliche Lingam- und Prostatamassage ab 2,5 Std.

Im Bereich Coaching finden Sie weiterführende Angebote, zum Beispiel die Vermittlung verschiedener Atemtechniken, welche die Wirkung der Massage sehr effektiv unterstützen.